Ihre unverbindliche Anfrage

    _​_​

    Jindriska Skopec
    Psycho­login | Heilprak­ti­kerin Psychotherapie
    Privat­praxis für Online-​Beratung & Psycho­therapie (HeilprG)

    Telefon +49 (0)30 921 404 42
    Mobil +49 (0)176 459 972 38

    info@psychotherapie-skopec.de
    www.psychotherapie-skopec.de

     

    Kosten & Ablauf

    Kosten & Ablauf

    Die Bezahlung einer indivi­du­ellen psycho­lo­gi­schen Online-​Beratung, und gegen­wärtig auch der Psycho­therapie, erfolgt während der Termin­bu­chung über das sichere Kalender-​Buchungssystem auf meiner Start­seite. Das Honorar für die einzelnen Termin­arten gestaltet sich wie folgt:

    ONLINE-​TERMIN “PROBESTUNDE“

    Die 25-​minütige “Probe­stunde“ ist kostenfrei und unverbindlich.

    HONORAR ONLINE-​TERMIN “KLASSISCH“

    Das Honorar für eine 50-​minütige Online-​Beratung oder Psycho­the­ra­pie­stunde beträgt 79 €.

    HONORAR ONLINE-​TERMIN “INTENSIV“

    Das Honorar für eine 100-​minütige Online-​Beratung oder Psychotherapie-​Stunde beträgt 139 €.

    Sonderfälle

    Bei Krisen­in­ter­vention, zur Überbrü­ckung von Warte­zeiten auf eine kranken­kas­sen­fi­nan­zierte Psycho­therapie oder in beson­deren Härte­fällen, gehe ich auf Ihre wirtschaft­lichen Möglich­keiten ein. Gerne können Sie mir diesbe­züglich eine unver­bind­liche Anfrage senden.

        Warum es sich lohnen kann, eine Psycho­therapie selber zu zahlen erfahren Sie hier …

    Gesetzliche Krankenkassen

    Psycho­logen, die psycho­the­ra­peu­tische Leistungen auf der Grundlage des Heilprak­ti­ker­ge­setzes (HeilprG) anbieten, sind nicht in das kassen­ärzt­liche Versor­gungs­system einge­bunden. Ihr Honorar wird demnach meist von den Klienten selbst, und grund­sätzlich nicht von den gesetz­lichen Kranken­kassen übernommen. Diverse Leistungen, wie z.B. Einzel- und Paarbe­ratung, Paarthe­rapie oder Hypnose­the­rapie gelten nicht als Kassen­leistung und werden von den gesetz­lichen Kranken­kassen nicht übernommen.

    Ausfallregeln

    Sie können einen gebuchten Termin bis zum Vorabend kostenlos verschieben. Bitte schreiben Sie mir dazu eine Nachricht über mein Kontakt­for­mular. Im Bei einer Termin­absage bis zum Vorabend des Termins bekommen Sie das gezahlte Honorar, abzüglich von Trans­ak­ti­ons­kosten zurück­er­stattet. Im Falle eines Online-​Termins “klassisch“ betragen die Trans­ak­ti­ons­kosten 5,00 Euro. Bei einem Online-​Termins “intensiv“ betragen die Trans­ak­ti­ons­kosten 8,00 Euro. Wenn Sie am Tag des Termins absagen, oder im Falle einer fehlenden Termin­absage und Termin­ver­säumung ist keine Rückerstattung des Honorars möglich. In diesen Fällen wird das gesamte Honorar als Ausfall­ho­norar gehandhabt und nicht zurück­er­stattet. Die Ausfall­re­ge­lungen sind ebenfalls in meinen AGB´s festgehalten.

    Private Krankenversicherungen und Zusatzversicherungen

    Je nach Vertrag betei­ligen sich private Kranken­versicherungen und Zusatz­versicherungen an den Kosten für psycho­the­ra­peu­tische Heilprak­ti­kerleis­tungen. Wenn in Ihrem Vertrag Heilprak­ti­kerleis­tungen abgesi­chert sind, werden die Kosten im Regelfall erstattet. Nähere Auskünfte erhalten Sie bei Ihrer Versi­cherung. Für die Kosten­er­stattung bekommen Sie von mir zusätzlich eine entspre­chende Rechnung zur Vorlage bei Ihrer Krankenversicherung.

    Steuerliche Geltendmachung

    Es besteht die Möglichkeit, psycho­the­ra­peu­tische Behand­lungs­kosten als sogenannte außer­ge­wöhn­liche Belas­tungen von der Steuer abzusetzen. Genauere Infor­ma­tionen dazu können Sie beim Finanzamt oder bei einem Steuer­be­rater erfragen. Im Falle von beruflich bedingten Konflikten und Erkran­kungen können die Kosten für eine privat bezahlte Psycho­therapie als Werbungs­kosten voll abgesetzt werden. Fragen Sie diesbe­züglich beim Finanzamt oder bei einem Steuer­be­rater nach.

    Ablauf

    Sie sind herzlich dazu einge­laden, einen Online-​Termin direkt über meinen Kalender zu buchen. Als Erstge­spräch biete ich zum Kennen­lernen eine kostenlose und unver­bind­liche Probe­stunde an. Bei Fragen oder anderen Anliegen können Sie sich mit mir sehr gerne auch telefo­nisch oder schriftlich in Verbindung setzen. Am besten erreichen Sie mich per E‑Mail oder über das Kontaktformular.

    Im Folgenden beschreibe ich für Sie den techni­schen Ablauf eines Online-​Termins Schritt für Schritt – von der Buchung bis zum Video-​Gespräch mit mir. Die verwendete Software zur Buchung und Durch­führung der psycho­lo­gi­schen Online-​Beratung von SVOBe ist sehr benut­zer­freundlich und sicher. Sie entspricht selbst­ver­ständlich den aktuellsten europäi­schen Datenschutz-Standards.

    Buchung eines Online-Termins

    1. Wählen Sie in meinem Buchungs­ka­lender einen für Sie passenden Tag und die Uhrzeit. Für den Beginn des Video-​Termins ist die Anfangszeit des ausge­wählten Zeitraums maßgeblich. Unsere Gesprächs­dauer wird von der gewählten Beratungsart bestimmt. Beispiels­weise dauert das Gespräch in der „Probe­stunde“ 25 Minuten, der „klassische“ Gesprächs­termin 50 Minuten, usw. Dann klicken Sie auf „weiter“…

    2. In der Folge erscheint das „Buchungs­for­mular“. Geben Sie hier bitte folgende Daten ein: Namen und Vornamen (können auch Pseud­onyme sein), E‑Mail-​Adresse (über diese erhalten Sie die Bestä­tigung und den Einladungs-​Link), Ihre Telefon­nummer (für eventuelle kurzfristige Änderungen oder im Falle techni­scher Schwie­rig­keiten) und die Beratungsart (z.B. „Probe­stunde“). Wenn Sie möchten, können Sie mir ebenfalls eine persön­liche Nachricht oder besondere Anliegen mitteilen. Dann klicken Sie auf „weiter“…

    3.a. Wenn Sie die kostenlose Probe­stunde auswählten, erhalten Sie danach eine Email mit einem Bestätigungs-Link.

    3.b. Wenn Sie eine kosten­pflichtige Beratungsart auswählten, erscheint nun das Fenster „Online-​Zahlung“ mit dem Logo von PayPal Plus. Sie müssen kein PayPal-​Konto haben! Es sind ebenfalls Zahlungen mittels Direkt­über­weisung oder Kredit­karte möglich, die über PayPal Plus lediglich abgewi­ckelt werden. Zur Bezahlung werden Sie zu einem Finanz­dienst­an­bieter weiter geleitet, wo Sie wie gewohnt Ihre Online-​Zahlung vornehmen. Im Anschluss erhalten Sie eine Buchungs­be­stä­tigung und Rechnung.

    vor und während des Online-Termins

    1. Eine Stunde vor dem gebuchten Termin erhalten Sie eine Erinnerungs-​Email mit einem Einladungs-Link.

    2. Zur techni­schen Vorbe­reitung lesen Sie bitte die kurze Anleitung auf der angehängten PDF-​Seite. Bitte denken Sie auch daran, dass auf Ihrem Endgerät Ihr Mikrofon und ihre Kamera aktiviert sind. Beim Betriebs­system Windows können Sie die Kamera-​Einstellungen z.B. über folgenden Pfad finden: „Einstel­lungen“ (Zahnrädchen-​Symbol)- „Daten­schutz“ – „App-​Berechtigungen“ – „Kamera“. Oder Sie gehen auf „Windows-​Einstellungen“ – „Spielen“ – „Übertragung“ – „Kamera verwenden“.

    3. Unmit­telbar vor Termin­beginn klicken Sie auf den Einladungs-​Link in der Erinnerungs-​Email. Sie werden direkt in das virtuelle Warte­zimmer geführt. Dort klicken Sie zum Termin­start auf das „OK“ und treten damit in die Beratung ein, wo ich bereits auf Sie warten, und Sie zum gemein­samen Gespräch begrüßen werde.

    4. Für den Fall, dass unser Gespräch aus techni­schen Gründen unter­brochen werden sollte, werden die ausge­fal­lenen Zeiten an das ursprünglich geplante Ende des Gesprächs angehängt. Wenn dies aus Ihren oder meinen Zeitgründen nicht möglich sein sollte, können wir die offen geblie­benen Zeiten in einem kosten­losen Ersatz­termin nachholen. Falls unser Gespräch zum geplanten Zeitpunkt aus techni­schen Gründen gar nicht reali­sierbar sein sollte, werde ich Ihnen einen kosten­losen Ersatz­termin anbieten. In jedem Fall werde ich mit Ihnen telefo­nisch oder per E‑Mail in Kontakt treten um das weitere Vorgehen zu besprechen. Die Regelung der Ersatz­termine im Falle techni­scher Widrig­keiten ist ebenfalls in meinen AGB´s festgehalten.