Ihre unverbindliche Anfrage

Jindriska Skopec
Diplompsychologin | Heilpraktikerin
Privatpraxis für Online-​Beratung & Psychotherapie (HeilprG)

Telefon +49 (0)30 921 404 42
Mobil +49 (0)176 459 972 38

info@psychotherapie-skopec.de
www.psychotherapie-skopec.de

 

Kosten & Ablauf

Kosten

Die Bezahlung einer Psychotherapie oder psychologischen Beratung erfolgt – je nach Vereinbarung – entweder nach jeder Sitzung in bar oder per Überweisung. Sie erhalten darüber eine Quittung und/​oder Rechnung. Die Probestunde ist in bar zu zahlen.

HONORAR EINZELPERSONEN

Das Honorar für die Probestunde sowie für jede Beratungs‑, Diagnostik- und Therapiestunde beträgt 70 €.

Sonderfälle

Bei Krisenintervention zur Überbrückung von Wartezeiten auf eine krankenkassenfinanzierte Psychotherapie gehe ich in besonderen Härtefällen auf Ihre wirtschaftlichen Möglichkeiten ein. Bei Fragen können Sie sich diesbezüglich jederzeit ganz unverbindlich an mich wenden.

HONORAR PAARE

Das Honorar für die Probestunde sowie jede Beratungs- und Therapiestunde für Paare beträgt 100 €.

Hausbesuche

In besonderen Fällen und bei Bedarf sind auch Hausbesuche möglich. Im Falle längerer Behandlungstermine außer Haus (z.B. Expositionsbehandlungen) verringert sich das Stundenhonorar.

    Warum es sich lohnen kann, eine Psychotherapie selber zu zahlen erfahren Sie hier …

Gesetzliche Krankenkassen

Psychologen, die psychotherapeutische Leistungen auf der Grundlage des Heilpraktikergesetzes (HeilprG) anbieten, sind nicht in das kassenärztliche Versorgungssystem eingebunden. Ihr Honorar wird demnach meist von den Klienten selbst, und grundsätzlich nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Diverse Leistungen, wie z.B. Einzel- und Paarberatung, Paartherapie oder Hypnosetherapie gelten nicht als Kassenleistung und werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen.

Ausfallregeln

Eine Absage bis zum Vorabend des Termins ist kostenfrei. Im Falle einer Absage am Tag des Termins ist die Hälfte des Honorars zu begleichen. Im Falle einer fehlenden Terminabsage und Terminversäumung ist das gesamte Honorar zu begleichen.

Private Krankenversicherungen und Zusatzversicherungen

Je nach Vertrag beteiligen sich private Krankenversicherungen und Zusatzversicherungen an den Kosten für psychotherapeutische Heilpraktikerleistungen. Wenn in Ihrem Vertrag Heilpraktikerleistungen abgesichert sind, werden die Kosten im Regelfall erstattet. Nähere Auskünfte erhalten Sie bei Ihrer Versicherung. Für die Kostenerstattung bekommen Sie von mir zusätzlich eine entsprechende Rechnung zur Vorlage bei Ihrer Krankenversicherung.

Steuerliche Geltendmachung

Es besteht die Möglichkeit, psychotherapeutische Behandlungskosten als sogenannte außergewöhnliche Belastungen von der Steuer abzusetzen. Genauere Informationen dazu können Sie beim Finanzamt oder bei einem Steuerberater erfragen. Im Falle von beruflich bedingten Konflikten und Erkrankungen können die Kosten für eine privat bezahlte Psychotherapie als Werbungskosten voll abgesetzt werden. Fragen Sie diesbezüglich beim Finanzamt oder bei einem Steuerberater nach.

Ablauf

Sie sind herzlich dazu eingeladen, sich mit mir telefonisch oder per E‑Mail in Verbindung zu setzen. Nach diesem kostenlosen Erstkontakt können wir bei Wunsch einen Termin zu einem unverbindlichen Erstgespräch bzw. einer Probestunde vereinbaren.

Die Probestunde ist ganz unverbindlich und kann bei Bedarf auch zeitnah erfolgen. Sie dient dazu, uns gegenseitig kennen zu lernen. Sie können sich einen Eindruck davon machen, ob Sie sich in der Praxis und bei mir wohl, und mit Ihrem Problem gut aufgehoben fühlen. Ich kann wiederum eine erste Vorstellung von Ihrem Anliegen gewinnen. Am Ende der Probestunde bekommen Sie von mir eine erste Einschätzung zu Ihrer Situation und eine Skizzierung möglicher Wege, die ich für Sie und Ihr Anliegen sehe, aber auch möglichst konkrete Tipps und Empfehlungen für den Fall, dass wir uns nach dem ersten Termin nicht mehr sehen sollten. Nach der Probestunde können Sie sich zu Hause in Ruhe überlegen, ob Sie einen weiteren Termin ausmachen möchten.

Zu Beginn

Nach der anfänglichen Klärung Ihrer Situation, die oftmals bereits als hilfreich erlebt wird, erfolgt bei weiterem Bedarf und Wunsch die Erarbeitung der Therapieziele sowie die Planung einer ganz individuell auf Sie konzipierten Behandlungs- oder Beratungsleistung. Auch in der daran anschließenden Therapiephase sind Sie an keinen Behandlungsvertrag gebunden und können die Therapie jederzeit unterbrechen oder beenden.

Die Behandlungsdauer

Die Dauer einer Psychotherapie kann sehr unterschiedlich sein und ist unter anderem auch von Ihrem Bedarf, sowie der Schwere, Komplexität und Chronifizierung der Problematik abhängig. In der Regel kann in den ersten Terminen eine ungefähre Angabe zu der voraussichtlichen Behandlungsdauer gegeben werden. Psychologische Beratung dauert meist nur wenige Stunden. Für eine verhaltenstherapeutische Kurzzeittherapie werden ca. 25 Termine veranschlagt. Eine verhaltenstherapeutische Langzeittherapie kann durchaus 60 Sitzungen und länger in Anspruch nehmen.

Unser Ziel

Meine Arbeit sehe ich als einen mit Ihnen gemeinsam gegangenen, zielorientierten und schöpferischen Prozess, an dessen Ende Sie Experte für Ihre Lebensanforderungen und deren Lösungsmöglichkeiten werden sollen. So lege ich viel Wert auf Transparenz meines Vorgehens sowie auf das gemeinsame Erarbeiten von Lösungswegen. Mein Anliegen ist stets die Verbesserung Ihrer Lebensqualität durch Aktivierung Ihrer eigenen Ressourcen und Selbstheilungskräfte sowie Stärkung von förderlichen Lösungs- und Bewältigungsstrategien.

Mitten in Berlin

Die zentral gelegene Praxisgemeinschaft, Mitte-​Praxis, befindet sich in Berlin Mitte und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen (z.B. U 6 Oranienburger Tor, S 1 Oranienburger Straße, oder Trambahnlinien M5, M1). Sie ist im zweiten Stock eines ruhigen Hinterhofes gelegen.